1
Menu
3
4
5
6
7
8
9

 

   
 

Diagnosemethoden

Dunkelfeldmikroskopie
Die Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Dr. Enderlein, der vor über 70 Jahren durch akribische mikroskopische Forschungsarbeit nachgewiesen hat, dass selbst ein durch ein Sterilfilter gepresstes Blut, je nach Umgebungsmilieu, diverse Parasiten entwickelt. Diese besondere mikroskopische Untersuchungstechnik ermöglicht eine Beobachtung der im lebenden Blut vorkommenden Mikroorganismen, der Erkennung des Übersäuerungsgrades, der Übereiweißung von kristallinen Strukturen bei einer nicht optimalen Nierenfunktion, der Fließfähigkeit des Blutes usw. Somit ist sie ebenfalls eine Früherkennungsmethode und Therapiekontrollmöglichkeit.

Für weitere Informationen zu >>> Dunkelfeldmikroskopie bitte klicken!