1
Menu
3
4
5
6
7
8
9

 

   

Behandlungsmethoden

Regenatherapie
Die Regenatherapie ist ein relativ einfaches System, das sich sowohl von anderen Komplex-Systemen, als auch von der klassischen Homöopathie unterscheidet. Bei der Regenatherapie arbeitet der Arzt nicht nach dem Simile-Prinzip, sondern nach dem kausalen Wirkungsprinzip, nach dem jeder einzelne Stoff in jeweils der richtigen Potenzgröße direkt auf die Zelle einwirkt. Die dadurch stattfindende Entgiftung der Zelle sorgt für eine verbesserte Gesamtstoffwechsellage des ganzen Organismus.  
 
Die Regenatherapie im Detail:

Die Regenatherapie unterstützt in ihrer Wirkung direkt die Arbeit zwischen Zellkern und Stoffmilieu. Mithilfe von homöopathischen Komplexmitteln ( Regenaplex) werden die Zellen in einem fließenden Übergang von schädigenden Giften befreit, der Stoffaustausch wird somit wieder ermöglicht. Ziel der Regenatherapie ist es, das Gleichgewicht im Gesamtstoffwechsel wieder her zu stellen, sowie die funktionstüchtigen Zellen zu erhalten und zu regenerieren. Eine Behandlung durch die Regenatherapie schafft einen gesunden Nährboden und in weiterer Folge ein starkes Immunsystem.

Die homöopathischen Komplexmittel von Regenaplex enthalten die gleichen Substanzen wie die Einzelmittel der herkömmlichen Homöopathie. Ihre Zusammensetzung erfolgt durch die Weiterentwicklung der Prinzipien der Hahnemannschen Lehre und der Similegesetze. Entscheidend ist aber die, durch die Regena Forschung für jede der angewandten Substanzen ermittelte Kausalwirkung, sowie die Regenerationskraft auf die Zellen und das in der Gesamtheit erkrankte Zellularsystem. Durch die - in langjähriger Forschungsarbeit ermittelte - Zusammensetzung der einzelnen Regenaplexe, sowie durch eine individuell abgestimmte Kombination mehrerer Regenaplexe, erzielt Regenatherapie eine Tiefenwirkung auf die Zellmembran, das Zellinnere und die gesamte Zelle.


Drei Schritte: Öffnen, Reinigen und Regenerieren führen zur Grundregulation und ermöglichen die Regeneration innerhalb und außerhalb der Zelle.


Bausteine der Regenatherapie: die Regenaplexe:
Die Regenaplexe werden nach einem Baukastensystem zusammengestellten und sind homöopathische Komplexmittel, die durchgehend nummeriert sind. Sie bestehen aus den gleichen Pflanzenextrakten, Mineralien, etc. wie die Einzelmittel der klassischen Homöopathie und werden ausnahmslos nach ihrer ganzheitlichen Wirkung auf den Gesamtstoffwechsel zusammengestellt und eingesetzt. Dabei werden neben der Störung auch Elemente berücksichtigt, die funktionell zu dieser Störung geführt oder beigetragen haben können.


Regenaplexe werden in Tropfenform angeboten, weil damit wichtige Reaktionen bzw. Umwandlungs- Aufnahme- und Spaltungsfunktionen des Organismus über Mundspeichel, Mundschleimhäute, Magen- Darmtrakt in stufenloser Kette berücksichtigt werden. Mit den Regenaplexen wird das Grundregulationssystem unterstützt, die Zellen und der extrazelluläre Raum im fließenden Übergang von Giften, Toxinen befreit, und so Sklerosen und Verhärtungen gelöst.

Alle Wechselwirkungen, auch diejenigen mit der Umwelt, werden berücksichtigt, um eine Normalisierung der Stoffwechselvorgänge zu erreichen, so dass die verschiedenen Organe und Drüsenverbände zu ihrer Funktionstüchtigkeit zurückfinden und selbst in der Lage sind, ihre Arbeit zu erfüllen. Dies hat zur Folge, dass viele Regenaplexe sowohl für Über- wie auch Unterfunktionen angewandt werden, denn durch die entgiftende und regenerierende Wirkung normalisieren sie die Körperfunktionen, wie z.B. zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, Schilddrüsenüber- oder Unterfunktion, etc.

Die Regenatherapie ist mithilfe der Regenaplexe in der Lage, die im Körper eingeschlossenen pathogenen Stoffe zu lösen, abzubauen und schließlich über die von der Natur vorgesehenen Wege auszuscheiden. Sie schafft damit einen gesunden Nährboden, der ein aktives, intaktes Immunsystem zur Folge hat. Denn nicht der Erreger ist die Ursache der Erkrankungen, sondern der Nährboden und wenn dieser gesund ist, werden dem Erreger die Substanzen entzogen, von denen er lebt.