1
Menu
3
4
5
6
7
8
9

 

   

Behandlungsmethoden

Homöopathie nach Hahnemann
Vor über 200 Jahren entwickelte Hahnemann die Homöopathie. Dabei handelt es sich um ein sehr differenziertes System, in dem er versuchte, möglichst viele Krankheitssymptome einer Person mit dem Arzneimittelbild einer Pflanze, eines Minerals oder tierischen Stoffes in Übereinstimmung zu bringen und diesen Stoff in der geeigneten Potenz dem Patienten zu verabreichen, um so die Selbstheilungskräfte seines Organismus zu stärken. Er formulierte das Prinzip: similia similibus currentur (Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt).

Für weitere Informationen zur >>> Homöopathie nach Hahnemannbitte klicken!